Schlagwort: Karlsplatz

Fotos von Thomas

Thomas Jödicke ist neben Sophie und mir der dritte Fotograf im Bunde, der die Dreharbeiten dokumentiert hat. Thomas kommt aus Heidelberg und fotografiert leidenschaftlich gerne. Auch er hat eine Auswahl seiner Fotografien in ein Online-Album hochgeladen. Seine Stationen waren Alte Brücke, Stadthalle, Kornmarkt, Marktplatz, Karlsplatz, Ingrimstraße und Palais Prinz Carl:

Blick auf das Fotoalbum von Thomas Jödicke

Ein Klick auf das Bild führt dich zum Fotoalbum
Foto: Thomas Jödicke,
Lizenz: CC-BY-SA 3.0

Erster Drehtag mit Team „Lara“

Zwei Tänzer zwischen Blumenkübeln auf dem Bismarckplatz

„Alles auf Anfang! Playback! Wischer! Uuuuuunnnd Bitte!“ die Aufnahme läuft und der erste von drei Breakdancern läuft ins Bild und macht seine Moves. Norman, unser Kameramann, schaut konzentriert auf jedes Detail während er Rückwärts einer Straße entgegen läuft. Es könnte brenzlig werden. Nicht nur für Ihn, sondern auch für den weiteren Breaker der jetzt ins Bild springen muss, um seine Styles zu präsentieren.

Lara ist wie wild am Telefonieren, um die anderen Darsteller zu ihren Teams zu lotsen und umgekehrt. Mit einem Auge bei Norman, mit dem anderen auf die Szene gerichtet verfolgt sie nun auch wie der dritte Tänzer ins Bild springt  und abrollend in seinen Freestyle übergeht. Kurz vor der Straße bleibt Norman stehen. Mit einem Wischer läuft der Breaker aus dem Bild und die Szene ist im Kasten.

Verblüfft stehe ich neben Norman, der zufrieden die Kamera vorbereitet zum gemeinsamen anschauen der Szene. „Was sagst du dazu?“, werde ich von ihm gefragt. Ich denke „Überragend! Top! könnte nicht besser sein!“ und antworte nüchtern, „Lass es uns nochmal machen“. Die Tänzer, sichtlich erleichtert – scheinbar waren sie nicht ganz zufrieden – und Norman, bereits wieder am Durchdenken der Szene, machen sich bereit für den Satz: „Alles auf Anfang!“.

Ümit posierend vor der Statue auf dem Kornmarkt

Ümit posiert auf dem Kornmarkt
Foto: Thomas Jödicke,
Lizenz: CC-BY-SA 3.0

Wir hatten uns an diesem Samstag pünktlich um 08.00 Uhr an der Halle 02 getroffen. Nach einem kurzen kennenlernen mussten die Jungs von Woodfilm ihre Ausrüstung zusammen bauen und an die jeweiligen Teams verteilen. Dabei gerieten wir etwas in Verzug, doch die Zeit nutzten wir um Radioaktiv über den Flashmob aufzuklären und um uns mental auf die Szene vorzubereiten.

Kein leichtes Ding da die Anspannung und Aufregung, zumindest meinerseits recht hoch war. Als es dann endlich los ging und wir zum ersten Drehort fuhren waren wir alle in guter Laune und Happy :). Am Bismarckplatz angekommen wärmten sich die Breaker auf, Norman stellte die Kamera ein und schon konnte es los gehen. Bis Dato mein erster Dreh an dem ich hinter der Kamera aktiv teilgenommen habe – ein wahnsinniges Gefühl!

Schlag auf Schlag war die erste Szene im Kasten und wir wechselten zum nächsten Set, welches sich in unmittelbarer Nähe befand. Es folgte eine Szene in der ein verliebtes Pärchen küssend im Aufzug erwischt wurde, während sich die Türe öffnete. Durch eine Art fliegenden Wechsel Weiterlesen

Heidelberger seid dabei!

gelber Hintergrund, Text Pharrell Williams Happy (Heidelberg Edition)

Am Samstag 24. Mai, um 14:00 Uhr findet auf dem Karlsplatz in der Altstadt Heidelbergs ein Flashmob statt. Hierzu laden wir alle Heidelberger hiermit herzlich ein. Die Aufnahmen, die dabei entstehen werden das Ende des Happy-Heidelberg Videos bilden. Auf Facebook gibt es eine Veranstaltung, der du beitreten und sie weiter teilen kannst. Wir freuen uns auf euch alle!

Hallo liebe Happy Heidelberger,

Die heiße Phase für den Happy-Videodreh beginnt. An diesem Wochenende werden wir mit 4 professionellen Film-Teams und einem Oktokopter parallel am Samstag und Sonntag unser wunderbares Video drehen.

Ein wichtiger Teil des Videos wird eine große gemeinsame Tanz-Szene auf dem Karlsplatz sein, welches von allen 4 Boden-Kameras und aus der Luft aufgenommen wird. Es ist geplant, dass wir mehrere, ineinander verschachtelte Halbkreis-Reigen bilden und ähnlich dem griechischen Volkstanz tanzen. Die genauen Anweisungen werden vor Ort mitgeteilt, da die Choreo sehr von der Anzahl der Teilnehmer abhängt.

Hier bitten wir um Eure Hilfe und laden Euch herzlich zur Teilnahme ein: wir freuen uns auf viele fröhliche Mittänzer, egal ob Einzelpersonen oder Gruppen, die die Lebensfreude und das „Happy“-Gefühl in unser Video bringen.

Treffpunkt ist am Samstag, 24.05. um 14:00 Uhr am Brunnen am Karlsplatz. Der Dreh wird maximal eine Stunde dauern.

Bitte kommt zahlreich am Samstag um 14:00 Uhr zum Karlsplatz und leitet diese Einladung weiter. Je mehr Leute wir sind, desto besser wird die Aufnahme. Denn nur durch euch wird diese besondere Szene zu einem gemeinschaftlichen Großereignis.

Wir freuen uns auf Euch. Lasst uns am Samstag viel Spaß haben!

Stay happy 🙂