Heidelberg is Happy

Menu

Schlagwort: Happy

Heidelberg Happy-Videos auf einen Blick

Vor unserem Film sind einige Happy-Videos von Heidelbergern veröffentlicht worden. Auf dieser Seite möchten wir alle Videos, die wir gefunden haben kurz vorstellen und dir damit zeigen wie vielseitig Heidelberg und dessen Bürger sind. Solltest du noch weitere kennen, melde dich bitte bei uns.

Sortiert sind sie nach dem Erscheinungsdatum in umgekehrt chronologischer Reihenfolge:

12.07.2014 – Heidelberg-Happy-Team:
Happy – Pharrell Williams / Heidelberg Edition (Long Version 1080p)
httpv://youtu.be/qf1sWrrZPrE

 

12.07.2014 – Heidelberg-Happy-Team:
Happy – Pharrell Williams / Heidelberg Edition (Short Version 4K)
httpv://youtu.be/JttnH-CjduQ

15.06.2014 – Andrea Betz: Continue reading „Heidelberg Happy-Videos auf einen Blick“

Erster Drehtag mit Team „Lara“

„Alles auf Anfang! Playback! Wischer! Uuuuuunnnd Bitte!“ die Aufnahme läuft und der erste von drei Breakdancern läuft ins Bild und macht seine Moves. Norman, unser Kameramann, schaut konzentriert auf jedes Detail während er Rückwärts einer Straße entgegen läuft. Es könnte brenzlig werden. Nicht nur für Ihn, sondern auch für den weiteren Breaker der jetzt ins Bild springen muss, um seine Styles zu präsentieren.

Lara ist wie wild am Telefonieren, um die anderen Darsteller zu ihren Teams zu lotsen und umgekehrt. Mit einem Auge bei Norman, mit dem anderen auf die Szene gerichtet verfolgt sie nun auch wie der dritte Tänzer ins Bild springt  und abrollend in seinen Freestyle übergeht. Kurz vor der Straße bleibt Norman stehen. Mit einem Wischer läuft der Breaker aus dem Bild und die Szene ist im Kasten.

Verblüfft stehe ich neben Norman, der zufrieden die Kamera vorbereitet zum gemeinsamen anschauen der Szene. „Was sagst du dazu?“, werde ich von ihm gefragt. Ich denke „Überragend! Top! könnte nicht besser sein!“ und antworte nüchtern, „Lass es uns nochmal machen“. Die Tänzer, sichtlich erleichtert – scheinbar waren sie nicht ganz zufrieden – und Norman, bereits wieder am Durchdenken der Szene, machen sich bereit für den Satz: „Alles auf Anfang!“.

Ümit posierend vor der Statue auf dem Kornmarkt
Ümit posiert auf dem Kornmarkt
Foto: Thomas Jödicke,
Lizenz: CC-BY-SA 3.0

Wir hatten uns an diesem Samstag pünktlich um 08.00 Uhr an der Halle 02 getroffen. Nach einem kurzen kennenlernen mussten die Jungs von Woodfilm ihre Ausrüstung zusammen bauen und an die jeweiligen Teams verteilen. Dabei gerieten wir etwas in Verzug, doch die Zeit nutzten wir um Radioaktiv über den Flashmob aufzuklären und um uns mental auf die Szene vorzubereiten.

Kein leichtes Ding da die Anspannung und Aufregung, zumindest meinerseits recht hoch war. Als es dann endlich los ging und wir zum ersten Drehort fuhren waren wir alle in guter Laune und Happy :). Am Bismarckplatz angekommen wärmten sich die Breaker auf, Norman stellte die Kamera ein und schon konnte es los gehen. Bis Dato mein erster Dreh an dem ich hinter der Kamera aktiv teilgenommen habe – ein wahnsinniges Gefühl!

Schlag auf Schlag war die erste Szene im Kasten und wir wechselten zum nächsten Set, welches sich in unmittelbarer Nähe befand. Es folgte eine Szene in der ein verliebtes Pärchen küssend im Aufzug erwischt wurde, während sich die Türe öffnete. Durch eine Art fliegenden Wechsel Continue reading „Erster Drehtag mit Team „Lara““

Teaservideo: Sirenen auf dem Philosophenweg

Unsere Dreharbeiten am 24. und 25. Mai wurden durch das Team um Fabian Hank auf Video festgehalten. Folgend ein Blick auf die Vorbereitungen zum Dreh der „Sirenen“-Szene, sowie der des „Dichters und Denkers“ im Philosophengärtchen. Die Tänzerinnen wurden zuerst von Sabine Hannak im just b bemalt. Danach ging es hinauf auf den Philosophenweg:

httpv://youtu.be/JciuWSIcjUk

Video auf YouTube ansehen

Continue reading „Teaservideo: Sirenen auf dem Philosophenweg“

Aufruf: Suche nach Musikern

Was wir uns als Organisations- und Filmteam weiterhin wünschen, sind Musiker, Chöre, Musikgruppen oder Bands, die sich zutrauen in den kommenden drei bis vier Wochen das Musikstück Happy von Pharrell Williams professionell neu zu vertonen, zu covern, oder zu remixen.

Wir werden eine kurze (etwa 8-10 Minuten) und eine lange Version des Videos auf YouTube veröffentlichen. Hierfür wäre es schön eine tanzbare eigene Version zu hinterlegen, welche hier in der Region produziert wurde. Wenn du/ihr also Zeit, Muße und möglicherweise ein Aufnahmestudio zur Verfügung hättet, freuen wir uns über eine Nachricht von dir/euch.

Ebenso freuen wir uns über Chöre und Musiker, die das Lied live und im Kontext Heidelbergs an einem der Aufnahmetage (24. und 25. Mai) spielen können Continue reading „Aufruf: Suche nach Musikern“

Wie alles begann…

Facebookpost, der dazu aufruft auch ein Happy-Heidelberg Video zu machen
Facebook-Post mit Aufruf
zum Happy-Heidelberg-Video

Auf der Facebookseite Heidelberg Altstadt habe ich, nachdem das Happy-Mannheim-Video veröffentlicht wurde die Frage gestellt ob wir Heidelberger das nicht auch hin bekämen und rief die Videografen und Tänzer auf, sich zusammen zu tun.

Daraufhin entwickelte sich eine rege Diskussion. Einer der Kommentierenden war Roman Meyer Paulino, ein Videoproduzent, der im Raum Köln wohnt. Er hat in Heidelberg Wurzeln und erklärte Continue reading „Wie alles begann…“