Organisation Verlauf

Orgatreffen am 03. April

Sechs Personen positionieren sich in einem Café

Am letzten Donnerstag traf sich das Happy-Heidelberg-Team im Café Merlin zu einem Organisationstreffen. Neu dabei ist Kathrin, welche die musikalische Leitung übernommen hat.

Anwesend: Anne, Christian, Chyrssanthi, Kathrin, Lara, Noah und Valentin.
Entschuldigt: Lydia, Shirin, Roman.

Folgend das Ergebnisprotokoll des Treffens:

  • Drehbuch-Entwurf von filmischer Seite wurde erstellt. Dieser wird weiter verfeinert in Abstimmung mit dem tänzerischen Konzept.
  • Aktueller Status filmisches Equipment: weiterhin eine Cinema RED Scarlet 4K, ein Gimbal und ein Oktokopter für GoPro-Kamera verfügbar.
  • Konzept für mögliche Routen (1, 2 oder 3 Routen) wurde erstellt und an Christian übergeben. Dieses wird mit dem filmischen Konzept abgeglichen.
  • Derzeitige Verteilung von Tänzer-Amateuren zu -Profis (70/30). Endgültige Verteilung im Video hängt von den Aufnahmen und dem Schnitt ab. Gesunder Mix aus beidem ist vorgesehen.
  • Anschreiben an Sponsoren wurde erstellt. Fünf E-Mails an konkrete Personen von möglichen Sponsoren wurden versendet. Weitere Firmen/Stiftungen werden angeschrieben.
  • Auch bei 0,- € Sponsoren-Budget wird der Film gedreht. Bedeutet, dass parallel zu den Sponsoren-Anfragen eine filmische No-Budget-Planung mit der vorhandenen Ausstattung durchgeführt wird.
  • Kathrin ist mit ins Organisations-Team aufgenommen worden. Sie wird für die musikalische Umsetzung verantwortlich sein. Vorgehen: zuerst wird bei den Kontakten die wir bereits haben, nach möglichen Aufnahmestudios gefragt. Bei Verfügbarkeit wird die musikalische Richtung festgelegt. Ziel ist eine Richtung zu verfolgen welche im Mainstream gut ankommen wird und zum Video passt (ausgelassen, positiv, lebenslustig). Plan B wenn kein Studio verfügbar sein wird: Zusammenschnitt des Grundliedes mit möglichen Remixes/Covern. WICHTIG: zeitnahe Umsetzung des musikalischen Konzeptes, da dieses eng vom filmischen und tänzerischen Konzept abhängt.
  • Wir haben Zusagen von HipHop-Größen Heidelbergs. Kathrin und Valentin haben sich aktiv darum gekümmert. Wie binden wir diese in den Prozess ein?
  • Die Tänzer werden eingeladen, um mit Christian die Wirkung und damit die Einsätze auf der Route und im Video insgesamt abzustimmen. Valentin bringt Kamera für Videoaufnahmen mit. Anna koordiniert mit Shirin die Termine und macht diese in der Facebook-Gruppe publik.
  • Je nach Route werden möglicherweise Drehgenehmigungen erforderlich. Abstimmung im nächsten Treffen, um die Route zu definieren und Genehmigungen (wenn erforderlich) vorzubereiten.

Handlungspunkte (to do):

  • Weiterhin Abstimmung mit Woodfilm bzgl. Verfügbarkeit einer weiteren Kamera. >> Christian bis 15.04.
  • Review der Routen-Vorschläge und Hochladen in die Facebook-Gruppe; Abstimmung mit Tanz-Leitung falls Anpassungsvorschläge erforderlich sind. >> Christian bis 10.04.
  • Versenden der Sponsoren-Anschreiben an weitere Firmen/Stiftungen. >> Noah mit Lara bis 15.04.
  • Aktualisierung des Blogs. >> Valentin bis 10.04.
  • Einladen der TänzerInnen für das Review mit Chris >> Anne bis 10.04.
  • Vorschlag musikalisches Konzept unter Berücksichtigung von Aufnahmeequipment. >> Kathrin bis 15.04.
  • Einladung zum nächsten Orgatreffen um Routen zu abzunehmen und das musikalische Konzept im Team abzustimmen. >> Noah bis 10.04.
  • Abstimmung mit Lydia und Shirin, ob ein Treffen in kleinerer Runde sinnvoll ist. Roman (Tänzer) ansprechen, wie es bei ihm aussieht. >> Noah bis 10.04.
  • Nächstes Meeting: In der Woche vom 14. April.

Teamfoto

Sechs Personen positionieren sich in einem Café
von links nach rechts: Noah, Chyrssanthi, Valentin, Anne, Lara, Christian. Es fehlt Kathrin.
Veröffentlicht von

Ich bin Heidelberger, beruflich IT-Berater und -Techniker, fotografiere leidenschaftlich gerne und meine Berufung ist die Konfliktberatung (Mediation). Ich schreibe auf meinen Weblog über das, was mich bewegt und Heidelberg - die Stadt, welche ich liebe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.